Reger Andrang auf dem Weihnachtsmarkt in Harpstedt

20 Aussteller und viel Musik

Harpstedt (jbr). Reger Andrang herrschte am Wochenende auf dem Marktplatz vor der Christuskirche, wo der „Elferrat“, der Festausschuss der Samtgemeinde Harpstedt, in bewährter Regie wieder den Weihnachtsmarkt veranstaltet hatte. Nicht nur sorgten mehr als 20 Aussteller für ein üppiges adventliches Angebot, hinzu kam ein musikalisches Rahmenprogramm, das von einem Auftritt der Kindergartenkinder aus Prinzhöfte bis zum bewährten Konzert des Posaunenchors reichte.
08.12.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
20 Aussteller und viel Musik
Von Jochen Brünner

Reger Andrang herrschte am Wochenende auf dem Marktplatz vor der Christuskirche, wo der „Elferrat“, der Festausschuss der Samtgemeinde Harpstedt, in bewährter Regie wieder den Weihnachtsmarkt veranstaltet hatte. Nicht nur sorgten mehr als 20 Aussteller für ein üppiges adventliches Angebot, hinzu kam ein musikalisches Rahmenprogramm, das von einem Auftritt der Kindergartenkinder aus Prinzhöfte bis zum bewährten Konzert des Posaunenchors reichte.

Am Nachmittag stattete zudem der Nikolaus dem Markt einen Besuch ab und verteilte kleine Geschenke an die Kinder. Nicht zuletzt erfüllt die „Aktive Werbegemeinschaft“ wieder Kinderwünsche: Hierzu gab es auf dem Markt Gelegenheit, die Wunschzettel in einen entsprechenden Briefkasten zu werfen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+