Heute Feier in der Markthalle / Informationen und Musik 20 Jahre Hospizdienst

Delmenhorst (jul). Mit einer Feier in der Markthalle begeht der Hospizdienst Delmenhorst am heutigen Sonnabend, 31. Januar, ab 10.
31.01.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marco Julius

Mit einer Feier in der Markthalle begeht der Hospizdienst Delmenhorst am heutigen Sonnabend, 31. Januar, ab 10.30 Uhr (Einlass) sein 20-jähriges Bestehen. Zu Beginn besteht die Möglichkeit, sich zu informieren – an Informationstischen des Hospizdienstes und von Kooperationspartnern, am Büchertisch der Buchhandlung Jünemann, mit der Ausstellung der Bilder der Jugendkunstschule. Zum Programmablauf: Um 11 Uhr begrüßt dann die Moderatorin und Pastorin Anne Frerichs die Gäste, der Teutonia-Chor singt „Seid willkommen“. Oberbürgermeister Axel Jahnz, Schirmherr des Hospizdienstes, spricht ein paar Worte, ehe wieder Teutonia übernimmt. Friederike Tiedge referiert anschließend über die Vereinsgeschichte. Dann spielt das Flötenquartett Hasbergen. Danach werden Fragen zum Hospiz beantwortet. Vanessa Hartmann informiert über die ausgestellten Bilder der Jugendkunstschule. Nachdem noch einmal das Flötenquartett Hasbergen spielt, lädt der Hospizdienst zum geselligen Ausklang mit Gesprächen, warmer Suppe, Kaffee, Tee, kalten Getränken und selbst gebackenem Kuchen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+