Vokshochschule Delmenhorst Achtsamkeit lernen

Achtsamkeit ist in aller Munde. Die Pandemie hat den Alltag verändert und nimmt Einfluss auf die Psyche der Menschen. Die Volkshochschule will nun die Wahrnehmung schärfen. Mit einem Dozenten aus Peru.
04.10.2021, 18:56
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Achtsamkeit lernen
Von Tobias Hensel

Manuel Kölker lebt in Peru. Doch seine niederrheinische Herkunft hört man ihm auch noch nach Jahrzehnten an. Einst lebte er als buddhistischer Mönch in einem Kloster in den Niederlanden, dann empfing ihn die weltliche Familienplanung und der Umzug in die peruanische Hauptstadt Lima stand an. Der gelernte Krankenpfleger arbeitet heute als Coach und Achtsamkeitslehrer und hatte es während der Lockdowns, die in Südamerika mitunter schärfer und länger waren, zu einigem Internet-Ruhm gebracht. Seine Meditationsübungen und Achtsamkeitskurse liefen da schon hin und wieder im Fernsehen, doch die Video-Plattform Youtube streute die Videos global. Kölker fragte sich, wenn er aufgrund der Pandemie ohnehin nur virtuelle Kurse geben kann, warum er diese nicht auch in der deutschen Heimat in seiner Muttersprache anbieten kann.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren