Sportstätten Es darf endlich gekickt werden

Der Allwetterplatz war jahrelang ein Streitthema im Stadtrat. Nun ist er am Montagnachmittag für den Sport erstmals in Betrieb gegangen. Die offizielle Eröffnung folgt im aber erst im Sommer.
28.11.2022, 17:56
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Es darf endlich gekickt werden
Von Tobias Hensel

Es hat lange gedauert und die Diskussionen, die der Stadtrat im Frühsommer 2019 über den Bau eines Allwetter-Sportplatzes geführt hatte, mögen für manche schmerzhaft gewesen sein. Doch nun ist er fertig, der erste Fußballplatz in Delmenhorst, der ganzjährig genutzt werden kann, weil sein Rasen kein echter ist, sondern künstlich. Am Montagnachmittag durften die Jugendspieler des TuS Heidkrug die Ersten sein und den neuen Platz für ihr Training in Beschlag nehmen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren