Pflegekosten Umbrüche und Krisen in der Pflege

Die FDP-Bundestagsabgeordnete Christine Aschenberg-Dugnus verpricht im Gespräch mit Rotkreuz-Geschäftsführer Michael Pleus, dass in Berlin an Reformen gearbeitet wird, die Besserung bringen sollen.
11.08.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Umbrüche und Krisen in der Pflege
Von Tobias Hensel

Das Pflegewesen steht auch in Delmenhorst vor mitunter besonderen Herausforderungen. Michael Pleus, Geschäftsführer des Delmenhorster Kreisverbands des Deutschen Roten Kreuzes, bringt es auf den Punkt: "Ich soll an meine Mitarbeiter Weihnachtsgeld überweisen, dass ich nicht wirtschaftlich abbilden kann, weil ich nicht die vom Land geforderten Belegungsquoten erfülle." Zwar begrüßt auch Pleus, dass die Löhne für Mitarbeiter im Pflegesektor steigen, doch letztlich muss er diese Gehaltserhöhungen irgendwie bezahlen und da wird es schwierig, weil auf der anderen Seite die Einnahmen nicht so leicht erhöht werden können.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren