Belegungszahlen steigen wieder

AHA-Regeln: einfach, aber wirkungsvoll

Langsam spürt man am Josef-Hospital Entspannung. Aktuell wird nur noch ein Corona-Patient behandelt. Die Belegung steigt und die Besuchsbeschränkungen sind gelockert. Von Normalität spricht man aber noch nicht.
16.06.2021, 16:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
AHA-Regeln: einfach, aber wirkungsvoll
Von Gerwin Möller
AHA-Regeln: einfach, aber wirkungsvoll

Am Josef-Hospital spürt man eine langsame Rückkehr von Normalität.

INGO MÖLLERS

"Seit vier Tagen haben wir nur noch einen einzigen Corona-Patienten", berichtet Christian Peters. Der Geschäftsführer des Josef-Hospitals freut sich über eine "langsame aber kontinuierliche" Rückkehr in die Normalität eines Krankenhauses. Die Belegungszahl gibt er mit rund 200 an. "Wir nähern uns einer Auslastung von 70 Prozent, 75 Prozent wäre der Normalwert", sagt Peters. Wichtig war es, dafür auch die Besuchsregelungen zu lockern. Die Akzeptanz, weiterhin der Maskenpflicht im Klinikgebäude nachzukommen, nehme ab, "aber darauf müssen wir in jedem Fall bestehen", so Peters. Auch die AHA-Regeln gelte es weiter zu befolgen, für Peters sind Abstand halten, Hygiene beachten und im Alltag Maske tragen die "einfachsten, aber auch die wirkungsvollsten" Maßnahmen in der Pandemie.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren