Arbeitsmarktzahlen Arbeitsmarkt in Delmenhorst ist stabil

Der Arbeitsmarkt in Delmenhorst ist stabil. Zwar steigt die Arbeitslosigkeit im Juli um 3,3 Prozent im Vergleich zum Juni, liegt mit 9,9 Prozent aber auf Vorjahresniveau.
29.07.2022, 17:09
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Arbeitsmarkt in Delmenhorst ist stabil
Von Tobias Hensel

Die Arbeitslosigkeit steige in saisontypischem Umfang, so Philipp-André Bergk, Geschäftsstellenleiter bei der Arbeitsagentur in Delmenhorst. Nach den Zahlen, die von der Agentur für Arbeit am Freitag veröffentlicht wurden, steigt die Arbeitslosenzahl in Delmenhorst um 3,3 Prozent auf den Stand von 9,9 Prozent. Damit sind in Delmenhorst im Verhältnis zu allen zivilen Erwerbspersonen genauso viele Menschen ohne Job, wie vor einem Jahr. Doch diese statistische Zahl der zivilen Erwerbspersonen, also jenen, die einer selbstständigen oder unselbstständigen Arbeit nachgehen. Hinzu kommen Beamte und Auszubildende und bei der Arbeitsagentur als arbeitssuchend registrierte Personen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren