Auffahrunfall in Delmenhorst Zwei Autofahrer leicht verletzt

Zwei Menschen sind am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst leicht verletzt worden. Eine 37-jährige Autofahrerin übersah, dass ein vorausfahrendes Auto abbremste und fuhr auf.
13.01.2022, 12:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zwei Autofahrer leicht verletzt
Von Desiree Bertram

Zwei Menschen sind am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Dwoberger Straße in Delmenhorst leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben befuhr gegen 13 Uhr ein 61-Jähriger aus Delmenhorst mit seinem Auto die Dwoberger Straße in Richtung Oldenburger Straße. Eine nachfolgende, 37-jährige Autofahrerin übersah, dass der 61-Jährige abbremste und zum Stehen kam. Daraufhin fuhr die Frau aus Delmenhorst mit ihrem Wagen auf das vor ihr stehende Auto auf.

Die Unfallbeteiligten wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt, heißt es seitens der Polizei. Rettungskräfte brachten die beiden in ein Krankenhaus. An den Autos entstanden Schäden in Höhe von etwa 4000 Euro. Gegen die 37-Jährige wurden ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung, sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+