Berufsfachschule Pflegeschüler produzieren Radiosendung

In ihrer selbstproduzierten Radiosendung stellen Schüler der Berufsfachschule Pflege Stephanusstift ihren Ausbildungsberuf zur Pflegefachkraft vor.
02.12.2022, 16:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Pflegeschüler produzieren Radiosendung
Von Laura Cecere

Den eigenen Ausbildungsberuf in einer selbstproduzierten Radiosendung vorstellen – diese Möglichkeit haben 18 Schüler der Berufsfachschule Pflege Stephanusstift in Delmenhorst gehabt. Aufgenommen wurde die Sendung beim Oldenburger Radiosender O-Eins. Gesendet wird der Beitrag am Sonnabend, 3. Dezember, um 13 Uhr. "Die Schüler stellen in Interviews und eigenen Textbeiträgen ihren Ausbildungsberuf zur Pflegefachkraft vor", sagt Schulleiter Frerk Hinrichs. Gemeinsam mit Redakteur Wolfgang Stelljes vom evangelischen Kirchenfunk haben die Auszubildenden recherchiert, Interviews geführt, Aufsager und Zwischentexte entwickelt. Durch die Sendung führen die Auszubildenden Madita Mindermann und Sebastian Brandes: "Es war schon etwas aufregend, als die rote Lampe den Beginn der Aufnahme anzeigte", erzählt Mindermann. "Trotzdem gelang die Aufnahme gleich im ersten Anlauf", fügt Brandes hinzu. Die erste Radiosendung habe den Auszubildenden so viel Spaß gemacht, dass sie jetzt überlegen, weitere Podcasts zum Thema Pflege zu produzieren, so Frerk Hinrichs. Am Folgetag nach der Ausstrahlung wird  die Sendung auch über die Internetseite der Schule unter www.pflegeschule-del.de abrufbar sein.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren