Ausgesetzte Hündin und tote Welpen

Prinzhöfte-Horstedt (ute). Auf der Großen Höhe hat eine Spaziergängerin am Sonnabend gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz in Höhe "Mikado" eine offenbar ausgesetzte, abgemagerte Mischlingshündin, die vor kurzem geworfen hat, sowie fünf tote Welpen entdeckt. Die Hündin wurde dem Tierschutzverein übergeben. Das Veterinäramt klärt die Todesursache der etwa acht bis zehn Wochen alten Welpen. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 04431/ 941115.
17.01.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ute Winsemann

Prinzhöfte-Horstedt (ute). Auf der Großen Höhe hat eine Spaziergängerin am Sonnabend gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz in Höhe "Mikado" eine offenbar ausgesetzte, abgemagerte Mischlingshündin, die vor kurzem geworfen hat, sowie fünf tote Welpen entdeckt. Die Hündin wurde dem Tierschutzverein übergeben. Das Veterinäramt klärt die Todesursache der etwa acht bis zehn Wochen alten Welpen. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 04431/ 941115.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+