Hude

Baumfällung behindert Verkehr auf Jägerstraße

Hude. An der Jägerstraße, Ecke Birkhuhnweg muss eine dicke Eiche gefällt werden. Der Kommunalservice Nordwest teilte mit, dass dieses zur Gefahrenabwehr nötig sei.
06.12.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ute Winsemann

Hude. An der Jägerstraße, Ecke Birkhuhnweg muss eine dicke Eiche gefällt werden. Der Kommunalservice Nordwest teilte mit, dass dieses zur Gefahrenabwehr nötig sei. „Fäulnis und Aushöhlungen haben dem betroffenen Baum stark zugesetzt“, erklärte Sprecher Gunnar Meister. „Eingehende Untersuchungen und eine Risikobewertung haben gezeigt, dass von herabfallenden Ästen eine besondere Gefahr ausgeht.“ Die Arbeiten sollen am heutigen Dienstag, 6. Dezember, um 8 Uhr beginnen und voraussichtlich bis Donnerstag, 8. Dezember, dauern. In dieser Zeit kann es vorübergehend zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+