Corona-Pandemie in Delmenhorst "Wir wurschteln uns so durch"

Wer seine Angehörigen in einem Alten- oder Pflegeheim besuchen will, braucht einen negativen Corona-Test. Was halten die Verantwortlichen in den Delmenhorster Einrichtungen von den neuen Regeln?
02.12.2021, 14:27
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Kerstin Bendix-Karsten

Für ältere Menschen kann das Coronavirus besonders gefährlich sein. Deshalb sollen die Bewohner in Alten- und Pflegeheimen in der derzeit grassierenden vierten Welle bestmöglich geschützt, aber nicht isoliert werden. "Es ist besonders für Heimbewohnerinnen und Heimbewohner wichtig, Besuch von ihrer Familie und weiteren Angehörigen zu erhalten", erklärt das Bundesministerium für Gesundheit auf seiner Internetseite zusammengegencorona.de. Allerdings gibt es für solche Besuche seit dem 24. November – mit dem Inkrafttreten des neuen Infektionsschutzgesetzes – eine neue Regelung. Wer ein Alten- oder Pflegeheim betreten möchte, muss einen negativen Corona-Test vorlegen. Dies gilt ausdrücklich auch für geimpfte und genesene Personen. Ungeimpfte dürfen ihre Angehörigen ebenfalls weiterhin besuchen, insofern sie einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen. Daran ändert die seit Mittwoch, 1. Dezember, geltende Warnstufe zwei in Niedersachsen, die vielerorts 2G plus vorsieht (wir berichteten), nichts. "Das regelt das Infektionsschutzgesetz. Bundesrecht schlägt Länderrecht", erklärt eine Sprecherin der Niedersächsischen Staatskanzlei. Doch was sagen die Verantwortlichen in Alten- und Pflegeeinrichtungen in Delmenhorst zu diesen neuen Besuchsregeln?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren