Feuerwehreinsatz

Stall steht in Flammen

Rund 5000 Euro Sachschaden entstand in der Nacht zu Dienstag in einem leer stehenden Stall an der Straße „Am kleinen Meer“ durch einen Brand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
05.01.2021, 14:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lina Wentzlaff

Aus bislang unbekannten Gründen ist es in der Nacht zu Dienstag in einem leer stehenden Stall an der Straße „Am kleinen Meer“ zu einem Brand gekommen. Wie die Polizei mitteilt, meldete ein Autofahrer, der vom Autobahndreieck Delmenhorst die Einsicht auf das Grundstück hatte, gegen 2 Uhr eine Rauchentwicklung. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort starken dichten Rauch aus dem Stall fest und löschten den Brand anschließend. Durch das Feuer wurde der Holzdielenboden beschädigt, und es kam zu einem Sachschaden von rund 5000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Brandentstehung geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 42 21 / 1 55 90 zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+