Nahverkehr Warnstreik dauert bis Sonnabend an

Die Busfahrer der Delbus kämpfen mit einem Warnstreik am Freitag und Sonnabend für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Gehälter. Zudem fragt man sich, wie neues Personal gewonnen werden soll.
07.10.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Warnstreik dauert bis Sonnabend an
Von Tobias Hensel

Am Zentralen Omnibusbahnhof zwischen Eisenbahnhaltepunkt und Eingang zur Innenstadt herrschte am Freitagmorgen gähnende Leere: Kein Bus war weit und breit zu sehen und es würde auch keiner mehr ankommen. Die Busfahrer der Delbus waren in einen Warnstreik getreten. Dafür hatten sich die Streikenden in gelbe Warnwesten ihrer Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) gepackt und demonstrierten vor dem Verwaltungsgebäude der Delbus an der Bahnhofstraße.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren