Ganderkesee-Schönemoor Bushäuschen eingeweiht

Ganderkesee-Schönemoor (jbr). Seit vielen Jahren schon kümmert sich der Orts- und Verkehrsverein Schönemoor (OVV) um die Erneuerung von Buswartehäuschen in den Ortsteilen Heide und Schönemoor. Am Sonntag konnten die Verantwortlichen nun das neue Bushäuschen gegenüber dem Jugendraum Horst einweihen.
09.12.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bushäuschen eingeweiht
Von Jochen Brünner

Seit vielen Jahren schon kümmert sich der Orts- und Verkehrsverein Schönemoor (OVV) um die Erneuerung von Buswartehäuschen in den Ortsteilen Heide und Schönemoor. Am Sonntag konnten die Verantwortlichen nun das neue Bushäuschen gegenüber dem Jugendraum Horst einweihen.

Nachdem die alte „Busbude“ am 24. Oktober abgebaut worden war, wurde auch das alte Pflaster entfernt und ein neues Fundament ausgehoben. Anfang November mauerte Wolfgang Witte, Mitglied im Orts- und Verkehrsverein, ehrenamtlich den neuen Sockel. Die Steine dafür waren ebenso gesponsert worden wie der Beton für das Fundament. Dann baute eine Fachfirma das Fachwerk, das Dach und die Scheiben auf. Eine Woche später verlegten Mitarbeiter des Kommunalservices Nordwest das neue Pflaster rund um das Häuschen. Nun musste nur noch die Pflasterung zum Ein- und Ausstieg aufgenommen und neu verlegt werden. Auch die Gemeinde und der Landkreis Oldenburg haben die Errichtung finanziell unterstützt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+