Alle Kinder können weiterhin zu regulären Zeiten betreut werden