750.000 Euro Schaden

Dachstuhlbrand in Delmenhorst

Delmenhorst. In Delmenhorst hat der Dachstuhl eines Wohnblocks gebrannt. 18 Wohnungen in drei Häusern sind unbewohnbar. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 750.000 Euro je Gebäude. Unsere Fotostrecke zeigt Eindrücke von den Löscharbeiten.
26.04.2014, 15:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Delmenhorst. In Delmenhorst hat der Dachstuhl eines Wohnblocks gebrannt. 18 Wohnungen in drei Häusern sind unbewohnbar. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 750.000 Euro je Gebäude. Unsere Fotostrecke zeigt Eindrücke von den Löscharbeiten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren