Offener Brief Gerlach soll helfen

Donnerstag treffen sich Gewerkschaft und Delbus-Geschäftsführung zur Fortsetzung ihrer Tarifverhandlungen. Für ihre Forderungen werben Busfahrer jetzt in einem offenen Brief ans Rathaus.
30.09.2022, 17:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Gerlach soll helfen
Von Gerwin Möller

Rund 70 Beschäftigte der Delbus legten Ende August für einen Tag den öffentlichen Personennahverkehr in Delmenhorst lahm. Die Gewerkschaft Verdi hatte das Fahrpersonal zu einem Warnstreik aufgerufen. Die Busfahrer sehen sich in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht. Selbst nach jahrzehntelanger Betriebstreue würde bei der Delbus bloß ein Stundenlohn in Höhe von 15,03 Euro gezahlt.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren