Verkehrsunfall

7000 Euro Schaden

7000 Euro Schaden ist bei einem Unfall im Kreuzungsbereich der Straßen Kreuzweg, Platanenstraße und Im Wiesengrund am Dienstag in Delmenhorst entstanden. Es gab keine Verletzten.
05.05.2021, 16:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lina Wentzlaff
7000 Euro Schaden

(Symbolbild)

Björn Hake

Zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Straßen Kreuzweg, Platanenstraße und Im Wiesengrund ist es am Dienstagnachmittag in Delmenhorst gekommen. Wie die Polizei mitteilte, übersah eine 57-jährige Autofahrerin in dem Kreuzungsbereich eine von rechts kommende 44-Jährige aus Delmenhorst. Diese befuhr mit ihrem Auto den Kreuzweg in Richtung Heidkruger Weg. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß blieben beide Frauen unverletzt. Das Fahrzeug der 57-Jährigen war anschließend nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Beamten schätzen den Gesamtschaden an beiden Autos auf rund 7000 Euro.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+