Verwaltung und Kommunalpolitik Bauprojekt soll in Delmenhorst zur Deckung des Wohnbedarfs beitragen

Westlich der Anton-Günther-Straße soll gebaut werden. Schließlich gibt es auch in Delmenhorst Nachfrage nach Wohnraum. Nun sprachen sich Kommunalpolitiker für das Vorhaben aus.
24.01.2022, 15:36
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bauprojekt soll in Delmenhorst zur Deckung des Wohnbedarfs beitragen
Von Yannik Sammert

Auch in Delmenhorst stellt sich die Frage, wie es gelingt, den Wohnbedarf zu decken. Eine Antwort auf die Frage soll nun die Wohnbebauung einer Grünfläche im Stadtkern sein. Es geht um ein Areal westlich der Anton-Günther-Straße, im rückwärtigen Bereich Richtung Bremer Feld. Die Errichtung von Wohnhäusern im hinteren Bereich könnte ebenso erlaubt werden wie die Nachverdichtung bestehender Gebäude vorne. Der Bebauungsplan Nr. 378 „Anton-Günther-Straße 45-55“ soll die notwendigen Voraussetzungen schaffen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren