Standort in Vorbereitung Impfzentrum kommt in die Wehrhahnhalle

In Delmenhorst kümmert sich ein eigens gegründeter Krisenstab um die Einrichtung des Impfzentrums. Personal soll auf verschiedenen Ebenen rekrutiert werden.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Impfzentrum kommt in die Wehrhahnhalle
Von Gerwin Möller

Jetzt hat das Rathaus einen Raum für ein Delmenhorster Corona-Impfzentrum gefunden: die Wehrhahnhalle soll es werden. Das Land hatte die Landkreise und kreisfreien Städte zur Schaffung solcher Standorte aufgefordert (wir berichteten).

Die Vorbereitungen zur Einrichtung des Impfzentrums sind angelaufen. Ausschließlich für diese Aufgabe wurde ein eigener Stab gebildet. Die Leitung dieses Stabes übernimmt Rudolf Mattern, der auch die Leitung des Corona-Krisenstabs innehat.

Personal für das Impfzentrum wird auf verschiedenen Ebenen rekrutiert. Neben der Bereitstellung von eigenem Personal und der Heranziehung von Kräften der Hilfsorganisationen werden auch die Möglichkeiten der Bundeswehr sowie der Einsatz von freiwilligen Bürgern geprüft.

Der Betrieb der landesweit rund 60 geplanten Impfzentren wird auch im Zusammenwirken mit der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsens erfolgen. Es soll zusätzlich auch mobile Teams geben, um die Impfung von besonders gefährdeten Personen im Bereich der Gemeinschaftseinrichtungen zu sichern.

Die Stadtverwaltung setzt alles daran, sofort nach der Verfügbarkeit eines Impfstoffes mit den Impfungen zu beginnen. Ob dies schon im Dezember der Fall sein könne, steht derzeit noch nicht fest.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+