Jugendhilfeausschuss Standort für Kita am Wollepark bleibt umstritten

Die Delmenhorster Stadtverwaltung will an der Stedinger Straße eine Kita bauen. Politiker im Jugendhilfeausschuss äußern Kritik wegen mangelnder Sicherheit bedingt durch die Verkehrssituation.
13.05.2022, 15:57
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Standort für Kita am Wollepark bleibt umstritten
Von Desiree Bertram

Das Gelände am Wollepark steht vor einer Umgestaltung. Was dort wo genau entstehen soll, regt bereits seit Jahren Diskussionen an. Nun plant die Stadtverwaltung den Bau einer neuen Kindertagesstätte im Bereich von Stedinger Straße und der Straße Am Wollepark. Der vorhandene, als abgängig bezeichnete Kindergarten an der Stedinger Straße 51 könnte so ersetzt werden. Obwohl in Delmenhorst Betreuungsplätze fehlen, stieß der Antrag der Verwaltung im jüngsten Jugendhilfeausschuss auf wenig Begeisterung. Mit großer Mehrheit empfahlen die Mitglieder des Ausschusses, die Standortfrage erst einmal im Planungsausschuss zu erörtern. Auch aus Sicherheitsgründen wegen der Verkehrssituation am Standort an der Stedinger Straße. Andererseits, weil einige Kommunalpolitiker und auch Mitarbeiter der vorhandenen Kindertagesstätte erst durch einen Zeitungsartikel von den Plänen des Rathauses erfahren haben.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren