Angebot für Jugendliche in der Villa

Deutschland als PC-Spiel entwerfen

Delmenhorst. Jugendliche ab 14 Jahren können am Donnerstag, 20. April, von 10 bis 15 Uhr im Familienzentrum Villa, Oldenburger Straße 49, zeigen, wie sie Deutschland entwerfen würden.
11.04.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Deutschland als PC-Spiel entwerfen
Von Jochen Brünner

Delmenhorst. Jugendliche ab 14 Jahren können am Donnerstag, 20. April, von 10 bis 15 Uhr im Familienzentrum Villa, Oldenburger Straße 49, zeigen, wie sie Deutschland entwerfen würden. Dazu entwickeln sie am PC ein eigenes Computerspiel. Die Teilnahme ist kostenlos.

Unter dem Motto „Let’s Play Germany – Zeig mit Games, was Dich in Deutschland bewegt“ können die Teilnehmer als Regisseur oder Gamedesigner Filme mit Spielen erstellen und synchronisieren oder ein eigenes Spiel entwerfen. Dabei geht es immer um die Frage, wie die Jugendlichen Deutschland gestalten würden. Was läuft gut? Was würden Jugendliche an Deutschland verbessern und was abschaffen? Wie müsste so ein Spiel aussehen?

Der Fachdienst Jugendarbeit hat die Landesarbeitsgemeinschaft LAG Jugend & Film Niedersachsen eingeladen, dieses Projekt auch in Delmenhorst anzubieten. Gefördert wird es durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Anmeldungen nimmt der Fachdienst Jugendarbeit entgegen. Ansprechpartner dort sind Maren Knoblich unter der Nummer 0 42 21 / 99 26 46 oder Mario Berger-Naujoks unter der Nummer 0 42 21 / 99 26 09.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+