27-Jährige gestorben Weiteres Opfer nach Messerattacke in Delmenhorst

Nachdem die 27-jährige Delmenhorsterin zunächst nicht mehr in Lebensgefahr schwebte, ist die Frau nun am Abend des 5. Oktober in einem Krankenhaus verstorben. Die Obduktion steht aus.
06.10.2021, 12:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Weiteres Opfer nach Messerattacke in Delmenhorst
Von Gerwin Möller

Nach der Bluttat von Sonntagabend ist auch die 27-jährige Delmenhorsterin verstorben. Zunächst hatte die Polizei die Nachricht verbreitet, dass die Frau nicht mehr in Lebensgefahr schwebe. Am Mittwochmorgen wurde jedoch bekannt, dass das Opfer der Messerattacke am Vorabend in einem Krankenhaus gestorben war. Eine Obduktion stehe aus, teilt die Polizei weiter mit.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren