Polizei sucht Zeugen Einbruch in Physiotherapie-Praxis

Unbekannte Täter haben am Wochenende eine Praxis für Physiotherapie an der Lahusenstraße gewaltsam aufgebrochen und durchsucht. Der Schaden beträgt 600 Euro.
23.05.2022, 16:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jacqueline Schultz

Eine Praxis für Physiotherapie an der Lahusenstraße in Delmenhorst ist am Wochenende das Ziel von Einbrechern geworden. Nach Polizeiangaben beschädigten die bislang unbekannten Täter in der Zeit zwischen Freitag, 20.30 Uhr, und Sonntag, 9.20 Uhr, ein Fenster und verschafften sich dadurch Zutritt zum Gebäude. Anschließend durchsuchten sie die Praxisräume nach Wertgegenständen und nahmen dabei eine Geldkassette an sich. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 600 Euro. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0 42 21 / 1 55 90 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+