Fest der Kulturen Von Shanty-Klängen bis zu indischem Tanz

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause konnte an diesem Sonnabend zum sechsten Fest der Kulturen in die Markthalle eingeladen werden. Es war der Auftakt für die Interkulturelle Woche.
11.09.2022, 13:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Shanty-Klängen bis zu indischem Tanz
Von Gerwin Möller

Großen Dank sprach Oberbürgermeisterin Petra Gerlach dem Delmenhorster Integrationslotsenteam aus. Seit zwölf Jahren gebe es eine gute Zusammenarbeit mit der Stadt. Gemeinsam verfolge man das Ziel, "Integration gelingen zu lassen", so Gerlach bei der Eröffnung des sechsten Festes der Kulturen an diesem Sonnabend in der Markthalle. Als Vereinschef der das Fest organisierenden Integrationslotsen begrüßte Timo Rost Künstler und Besucher. Er freute sich, dass es gelungen sei, ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen. Nach den zwei Festansprachen betrat das Ensemble "The Seilers" des Shanty Chor Hasport die Bühne und schmetterte aus vielen Kehlen Seemannslieder und norddeutsche Folklore. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren