Fußballtennis bei der SG Bookhorn

Ganderkesee. Die Mannschaft von "Real Düsternort" sicherte sich den Titel beim alljährlich wieder von der SG Bookhorn veranstalteten Fußballtennis-Turnier. 14 Mannschaften hatten sich Sonnabend ab 13.45 Uhr auf den Bookhorner Fußballplätzen am Weberwinkel duelliert.
25.06.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Eer

Ganderkesee. Die Mannschaft von "Real Düsternort" sicherte sich den Titel beim alljährlich wieder von der SG Bookhorn veranstalteten Fußballtennis-Turnier. 14 Mannschaften hatten sich Sonnabend ab 13.45 Uhr auf den Bookhorner Fußballplätzen am Weberwinkel duelliert.

Auf Platz zwei folgten die "Ballkünstler", und auch die "Baguluten" auf Platz drei erspielten sich noch einen Pokal. Auf den oberen Plätzen waren weiterhin noch die Teams "Bandys", "Arschvoll Toll" und "Ganderkesee United" zu finden. Zudem war auch wieder eine Damenmannschaft vertreten.

Beim Fußballtennis besteht eine Mannschaft aus vier Spielern, die den Ball mit den beim Fußball üblichen Körperteilen über das Netz bringen. Das Spielfeld und die Regeln sind an den Volleyballsport angelehnt. Beim Fußballtennis geht es jedoch in erster Linie um viel Spaß, wie auch die Mannschaftsnamen erahnen lassen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+