Wildeshausen Gemeinsam 75 Jahre Erfahrung

Hude. Gleich drei Arbeitsjubiläen gibt es zum Jahresanfang bei der Firma Labom zu feiern. Ulf Denker, Peter Witte und Michael Mackenthun haben dort jeweils im Januar 1992 angefangen.
02.01.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ute Winsemann

Hude. Gleich drei Arbeitsjubiläen gibt es zum Jahresanfang bei der Firma Labom zu feiern. Ulf Denker, Peter Witte und Michael Mackenthun haben dort jeweils im Januar 1992 angefangen.

Ulf Denker begann als technischer Sachbearbeiter seine Tätigkeit im Vertrieb und war bereits nach kurzer Zeit für ganz Süddeutschland zuständig. 2006 wechselte er in den Außendienst für Norddeutschland, wo er laut Labom seitdem mit großem Erfolg tätig ist.

Peter Witte stieg als Elektrotechnik-Ingenieur in die Entwicklungsabteilung ein, dort entwickelt er analoge und digitale Elektronikbaugruppen. Außerdem ist er unter anderem für Firmware für Mikrocontroller-Schaltungen in hochwertigen Messgeräten verantwortlich.

Der Feingeräteelektroniker Michael Mackenthun ist in der Produktionsabteilung Elektronik zu einem Spezialisten für Druckmessumformer geworden. Zudem kümmert er sich um den Schutz von Bauteilen
vor elektrostatischer Entladung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+