Geschäftsbericht Kunstwerke für Haut und Nase

Im Jahr 2019 hat Larissa Gezgin ihre Seifenmanufaktur "Happy Karma" gegründet. Seitdem stellt die 43-Jährige in Delmenhorst verschiedenste Naturseifen in Handarbeit her.
05.01.2022, 15:04
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Kunstwerke für Haut und Nase
Von Desiree Bertram

Mit einer Schürze und Handschuhen geschützt wiegt Larissa Gezgin verschiedene Komponenten wie Wasser, Lauge und Bio-Öle ab. Anschließend vermischt sie diese mit Hilfe eines Pürierstabs bis eine homogene Masse entsteht. "Rezepte für Seifen zu entwickeln, ist wirklich Chemie", sagt Gezgin und gießt die angenehm nach Rosen duftende, hellrosafarbene Masse vorsichtig in eine dafür vorgesehene Form. "Das wird eine Seife für den Valentinstag", verrät sie.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren