Glockenspiel Vertraute Klänge kommen wieder

Das Glockenspiel am Gebäude des einstigen Juweliers Wieting am Marktplatz bleibt dieser Tage stumm. Doch die vertrauten Klänge kehren bald zurück – vielleicht schon in wenigen Tagen.
17.06.2022, 14:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vertraute Klänge kommen wieder
Von Tobias Hensel

Es ist ruhiger geworden in der Delmenhorster Innenstadt: Das Glockenspiel am Marktplatz, das eigentlich mehrmals täglich Melodien in die Fußgängerzone bringt, ist verstummt. Doch Ingo Stadtmüller, dem das Haus Lange Straße 102 mitsamt dem dazugehörigen Glockenspiel gehört, gibt Entwarnung: "Wir haben gerade Bauarbeiten am Haus und mussten das Glockenspiel vom Strom nehmen", sagt der Kaufmann. Wenn es gut laufe, dann solle es bereits in der kommenden Woche wieder so sein, wie es seit dem Jahr 1987 der Fall ist. Damals hatte Stadtmüllers Familie das Glockenspiel anlässlich des 150. Jubiläums ihres Juweliergeschäfts Wieting aufgehängt. Ein Geschenk an die Stadtbevölkerung sei das damals gewesen, sagte Stadtmüller dieser Zeitung vor ein paar Jahren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren