Pflanzaktion in Delmenhorst Neue Bäume für die Graft

Wegen der bekannten Überschwemmungen vor einigen Jahren wurde der Baumbestand in den Delmenhorster Graftanlagen dezimiert. Nun steigt der Bestand dank einer Pflanzaktion. Es soll nicht die letzte Aktion sein.
15.02.2022, 17:06
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Marie Glinka

"Es hat mir in der Seele wehgetan", sagte Klaus Bohnemann. Der Präsident des Bürgerparkvereins "Unsere Graft" erinnerte sich bei einer Pflanzaktion am Dienstagvormittag an das Durchqueren der Graft vor einigen Jahren. Er selber wohnt in der Nähe der Graft und kam auf dem Weg zur Arbeit täglich an den dort sterbenden Bäumen vorbei. Zehn Jahre nach der großen Überschwemmung und dem dadurch verursachten Verlust von Bäumen veranlasste der Bürgerparkverein nun die Pflanzaktion. Dazu waren auch Baumpaten sowie die Oberbürgermeisterin Petra Gerlach in die Graft eingeladen worden.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren