Verabschiedung

Landwirt, Jäger und Sozialarbeiter

34 Jahre lang leitete Helmut Blauth das Gut Dauelsberg in Delmenhorst. Am Donnerstag wurde er mit einer kleinen Feier vom Bezirksverband Oldenburg in den Ruhestand verabschiedet.
22.07.2021, 17:28
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Landwirt, Jäger und Sozialarbeiter
Von Gerwin Möller
Landwirt, Jäger und Sozialarbeiter

Helmuth Blauth (rechts) wurde nach 34 Jahren als Einrichtungsleiter des Gutes Dauelsberg verabschiedet, er übergibt seine Funktion nun an Carsten Sauerwein, der bisher das Wohnheim Fichtenstraße leitet.

INGO MÖLLERS

Helmut Blauth war nicht nur 34 Jahre lang Leiter von Gut Dauelsberg. Der 66-Jährige wurde auch auf dem landwirtschaftlichen Betrieb geboren. Er wuchs mit seinen vier Brüdern auf dem Hof auf und kennt eigentlich jeden Baum und jeden Strauch. Bauer wollte er werden – die Landwirtschaft mit 130 Rindern, einer Sauenhaltung mit Ferkelerzeugung, 400 Tiere werden gezählt, sowie einer 86 Hektar großen Acker- und Pflanzenanbaufläche machen das Gut aber nur zu einem Teil aus. Gut Dauelsberg ist eigentlich ein Zufluchtsort für Menschen, die es nicht einfach haben im Leben. Unter dem Dach des Bezirksverbandes Oldenburg besteht eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe, der stationären Eingliederungshilfe für Menschen mit seelischen Behinderungen und der vollstationären Pflege. Auf dem Gut an der Syker Straße wohnen 100 Klienten – sie werden umsorgt von rund 50 Beschäftigten, darunter Pfleger, Sozialarbeiter, Erzieher, Ergotherapeuten und auch drei Landwirte.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren