Haus Coburg Delmenhorst Meisterin der Dimensionen

Die Corona-Tristesse in der Städtischen Galerie Delmenhorst hat ein Ende. Die lange verwaiste Ausstellung "Besuche von Rändern im Zentrum" von Sandra Boeschenstein darf sich endlich dem Publikum öffnen.
31.05.2021, 18:14
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Meisterin der Dimensionen
Von Björn Struß

Die Pandemie hat unzählige skurrile Momente hervorgebracht, oft gepaart mit einer Portion Tragik. Dazu zählen die Vorbereitungen für die Ausstellung "Besuche von Rändern im Zentrum", die aktuell in der Städtischen Galerie Haus Coburg zu sehen ist. Als das Stipendium des Hanse-Wissenschaftskollegs die Künstlerin Sandra Boeschenstein im November aus Zürich nach Delmenhorst führte, verbannte der "harte Lockdown" die Menschen aus den Kunstgalerien. Und auch als Boeschenstein dann im April im Inneren des Hauses ihren Bleistift ansetzte, war unklar, wie lange ihre Arbeiten nur den Mitarbeitern der Galerie vorbehalten bleiben sollten. Vor wenigen Tagen hat die Corona-Tristesse ein Ende gefunden, mit negativem Test und Terminabsprache ist ein Besuch der Galerie wieder möglich.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren