Stadtgeschichte auf 176 Seiten

Delmenhorst auf der Rompilgerkarte

17 Autoren mit 21 Beiträgen zur Geschichte Delmenhorsts: Der Heimatverein stellt sein neues Jahrbuch vor, dass im Jahr des Stadtrechtsjubiläums einer Festschrift gleicht.
11.06.2021, 17:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Delmenhorst auf der Rompilgerkarte
Von Gerwin Möller
Delmenhorst auf der Rompilgerkarte

Herta Hoffmann (Vierte von links) und Friedrich Hübner (vorne, Zweiter von rechts) präsentieren zusammen mit Autoren und Sponsoren das Heimatjahrbuch 2021.

INGO MÖLLERS

Bei zahlreichen Besuchen der Partnerstadt Delmenhorsts, Eberswalde in Brandenburg, fiel Friedrich Hübner im dortigen Museum Adler Apotheke ein besonderer Wandschmuck ins Auge. Der einstige Stadtrat und heutige Vorsitzende des Heimatvereins betrachtete dort die "Landstraßenkarte des Heiligen Römischen Reichs" aus dem Jahr 1501 sehr genau: Das auch Rompilgerkarte genannte Dokument weist nämlich auch das am Handelsweg der Flämischen Straße gelegene Delmenhorst aus. "Mag sein, dass Delmenhorst zu der Ehre kam, auf dieser Karte genannt zu werden, weil 1482 die Schreckensjahre der Zeiten des Grafen Gerd überwunden waren", stellt Hübner im neuen Heimatjahrbuch zur Diskussion. Um sich gleich einen Konter einzufangen: Jürgen Welp, stellvertretender Geschäftsführer der Oldenburgischen Landschaft, widerspricht der Einschätzung in seinem Aufsatz, dass in Delmenhorst bloß die Straßenräuber gesessen hätten. Er würdigt dann auch Graf Gerhard als wohl schillernde Figur, aber auch einen ganz normalen Grafen seiner Zeit. "Der wollte eine Rolle in Europa spielen", sagt Welp und stellt der Leserschaft eben diesen als den "Mutigen von Oldenburg-Delmenhorst" vor.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel auf weser-kurier.de
  • WK-App inklusive
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel auf weser-kurier.de
  • WK-App inklusive
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel auf weser-kurier.de
  • WK-App inklusive
  • E-Paper inkl. Archiv
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 29,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+