Schüler informieren in der Innenstadt IGS integriert Flüchtlinge

Delmenhorst. An einem Stand in der Innenstadt wollen Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) am morgigen Sonnabend, 19. November, für die Integration von Flüchtlingen werben, zwei eigene Projekte zu diesem Thema vorstellen und auch Spenden dafür sammeln.
18.11.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ute Winsemann

Delmenhorst. An einem Stand in der Innenstadt wollen Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) am morgigen Sonnabend, 19. November, für die Integration von Flüchtlingen werben, zwei eigene Projekte zu diesem Thema vorstellen und auch Spenden dafür sammeln. „Es ist uns ein großes Anliegen, dass sich die Flüchtlingskinder in Delmenhorst wohlfühlen und ihnen die Möglichkeit geboten wird, Anschluss zu finden“, beschreiben die 29 Mädchen und Jungen aus der 8b ihre Motivation.

Das erste Projekt haben die Jugendlichen bereits in die Tat umgesetzt: Achtklässler haben die Patenschaft für Kinder aus der Sprachlernklasse an der IGS übernommen. Jede Woche helfen neun von ihnen für zwei Unterrichtsstunden bei der Grammatik, der Aussprache und allem, was zur deutschen Sprache dazugehört. Die Aufgabe der Paten besteht aber nicht nur darin, im Unterricht zu helfen, sondern auch, da zu sein, wenn es Fragen gibt, Pausen miteinander zu verbringen, den Flüchtlingskindern zu zeigen, wie die Menschen hierzulande leben, oder sie auch mal zu Freizeitaktivitäten mitzunehmen.

Als zweites Projekt soll im nächsten Jahr eine Arbeitsgemeinschaft beginnen. Darin sollen Kinder mit und ohne Flucht-Hintergrund gemeinsam kochen, basteln, Spiele spielen, Ausflüge unternehmen, ins Gespräch kommen und Spaß haben. Die Leitung wollen die Schüler abwechselnd übernehmen, in den Bereichen, die den einzelnen besonders liegen. Momentan versuchen die Initiatoren, Geld dafür zusammenzubekommen. Zu diesem Zweck wollen sie an ihrem Stand gegen Spenden Kuchen und Getränke ausgeben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+