Landkreis stellt neue Schilder auf Illegaler Müll an Glascontainern

Landkreis Oldenburg. Immer häufiger ist in jüngerer Zeit illegale Abfallentsorgung bei Glascontainer-Standorten im Landkreis Oldenburg beobachtet worden. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, sei dabei neben Kartons und Tüten, in denen das Glas transportiert wurde auch Kleidung, gelbe Säcke sogar Sperrmüll oder auch Elektrogeräte neben den Containern angefunden worden.
10.04.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Illegaler Müll an Glascontainern
Von Esther Nöggerath

Landkreis Oldenburg. Immer häufiger ist in jüngerer Zeit illegale Abfallentsorgung bei Glascontainer-Standorten im Landkreis Oldenburg beobachtet worden. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, sei dabei neben Kartons und Tüten, in denen das Glas transportiert wurde auch Kleidung, gelbe Säcke sogar Sperrmüll oder auch Elektrogeräte neben den Containern angefunden worden. „Hinweisschilder in Textform werden nicht beachtet oder können vielleicht auch nicht gelesen werden“, heißt es seitens des Kreises. Aus diesem Grund hat die Kreisverwaltung sich nun dazu entschlossen, Hinweisschilder mit Bildern aufzustellen, die es jedem verständlich machen sollen, wozu ein Glascontainerstandort dient. Die ersten Schilder sind bereits in Ahlhorn an den Standorten Katharinenstraße und Letheweg/Cloppenburger Straße aufgestellt worden. Bei gutem Erfolg können weitere problematische Standorte folgen.

Darüber hinaus bittet die Verwaltung um Hinweise aus der Bevölkerung, sollten Zuwiderhandlungen beobachtet werden. Die Kreisabfallberatung ist telefonisch unter 0 44 31 / 85 -3 43 oder -4 43 erreichbar.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+