Kommentar Ein kluger Umgang mit der Ressource Wasser ist geboten

Delmenhorst ist von Delme und Welse durchquert. Die Stadtplanung will mehr Leben an den Fluss bringen. Die Politik diskutiert Flutszenarien und Umweltschützer sorgen sich um die Qualität des Wassers.
24.06.2022, 18:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ein kluger Umgang mit der Ressource Wasser ist geboten
Von Gerwin Möller

Das trockene und heiße Sommerwetter freut viele Sonnenanbeter. Landwirte und Gartenbesitzer sprechen schon von einer beginnenden Dürre. Sie sehnen sich nach Zeiten, als unsere Region bekannt war für kontinuierlichen Landregen. Jetzt wiederholen sich in immer kürzeren Abständen wahre Regengüsse im Ausmaß von "Jahrhundertereignissen". Die Region ist immer häufiger von örtlichen Starkregen betroffen – die sind aber auch nicht geeignet, den Pflanzen die richtige Dosis Bewässerung zu bieten.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren