Kaufleute laden ein Fußgängerzone wird 50 Jahre alt

Seit Mai laden die City-Kaufleute regelmäßig am ersten Sonnabend eines Monats zu besonderen Aktionen ein.
02.08.2022, 17:14
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Fußgängerzone wird 50 Jahre alt
Von Gerwin Möller

Kaum einer wird sich wirklich erinnern: Am Sonntag, 14. August, könnte in der Innenstadt ein Jubiläum begangen werden. Die Einrichtung des ersten Teilabschnitts der Fußgängerzone liegt dann 50 Jahre zurück. An der Langen Straße begannen am 14. August 1972, zwischen Parkstraße und Mühlendamm, die ersten Pflasterarbeiten für eine autofreie Zone. In Delmenhorst wollte man damit auf verbesserte Verkehrswege nach Bremen und Oldenburg reagieren und einem Kaufkraftverlust der eigenen Innenstadt entgegensteuern. "Ferner sollten die verkehrsfreien Bereiche zur Förderung der Kommunikation in der City beitragen", so berichtete 1997 der DELMENHORSTER KURIER in einer Rückschau.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren