WINDPARK GRPÜPPENBÜHREN

Investoren stellen Pläne vor

Ganderkesee. In der Diskussion über die geplante Erweiterung des Windparks Grüppenbühren lädt die Gemeinde Ganderkesee am Donnerstag, 19. Februar, um 19 Uhr zu einer Bürgerversammlung ins Ganderkeseer Rathaus ein.
11.02.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

In der Diskussion über die geplante Erweiterung des Windparks Grüppenbühren lädt die Gemeinde Ganderkesee am Donnerstag, 19. Februar, um 19 Uhr zu einer Bürgerversammlung ins Ganderkeseer Rathaus ein. Bei dieser Gelegenheit werden die Investoren ihre Pläne vorstellen. Die beiden Ortsvereine Elmeloh-Alms-loh und Schierbrok-Stenum lehnen die geplanten, rund 200 Meter großen Windräder ab und haben angekündigt, den Investoren auf der Versammlung „kritische Fragen“ stellen zu wollen. Zudem führen die Vereine Gespräche mit den im Gemeinderat vertretenen Fraktionen – mit dem Ziel, einen Stopp der Planungen zu erreichen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+