„Fiete Hansen löscht ein Schiff“ Zeitreise durch die Hafengeschichte

Mit seinem Kinderbuch „Fiete Hansen löscht ein Schiff“ will der Delmenhorster Markus Weise Kindern Plattdeutsch näherbringen. Opa Fiete und sein Enkel Finn erleben eine Zeitreise durch die Hafengeschichte.
26.02.2021, 18:20
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Zeitreise durch die Hafengeschichte
Von Desiree Bertram

Ein älterer Mann und ein kleiner Junge blicken gemeinsam in Richtung Hafen. Sie beobachten ein großes Schiff, das gerade mit Hilfe von Kranen beladen wird. Die Sonne scheint, leichter Nebel umhüllt die Umgebung hinter dem Frachter. Dieses Bild ziert die Vorderseite des Kinderbuchs „Fiete Hansen löscht ein Schiff“. Sein Autor, Markus Weise, arbeitet hauptberuflich als Berufsschullehrer. Nebenbei ist er unter anderem Schauspieler, Regisseur, Comedian und Clown. Das Buch des gebürtigen Delmenhorsters erscheint am Montag im Bremer Schünemann-Verlag.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren