Delmenhorst Konzert: Britische Weihnachtsklänge

Delmenhorst. Zu einer britischen Weihnacht laden am Sonntag, 18. Dezember, die KlangHelden (Foto: fr) und das KlangEnsemble Oldenburg in der Kirche „Zu den Zwölf Aposteln“ in Delmenhorst ein.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Konzert: Britische Weihnachtsklänge
Von Jochen Brünner

Delmenhorst. Zu einer britischen Weihnacht laden am Sonntag, 18. Dezember, die KlangHelden (Foto: fr) und das KlangEnsemble Oldenburg in der Kirche „Zu den Zwölf Aposteln“ in Delmenhorst ein. Der Jugendchor des Oldenburgischen Staatstheaters präsentiert gemeinsam mit dem KlangEnsemble Solo-, Ensemble- und Chormusik britischer Komponisten wie John Rutter, Edward Elgar und Gustav Holst sowie internationale Chormusik zur Weihnacht. Eröffnet wird das Konzert mit der Fantasie in G-Dur von Johann Sebastian Bach, auch Werke von Georges Bizet und Felix Mendelssohn Bartholdy ergänzen die britischen Stücke. Das Konzert beginnt um 16 Uhr. Die Karten gibt es für 10 Euro an der Abendkasse.

Sonntag, 18. Dezember, 16 Uhr, Kirche „Zu den Zwölf Aposteln“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+