Kritik an der "Brötchentaste" "Ein krasser Rückschritt beim Klimaschutz"

Die Wiederbelebung der "Brötchentaste" werde einer Klimamusterstadt nicht gerecht – so sehen es die Grünen. Delmenhorsts Klimamanager sieht da aber keinen Widerspruch zum eigenen klimafreundlichen Anspruch.
10.01.2022, 14:54
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Annika Lütje

"Ein krasser Rückschritt beim Klimaschutz" – so nennen die Grünen die Rückkehr der "Brötchentaste". Zum Jahresbeginn wurde die Möglichkeit des 20-minütigen Kurzzeitparkens im Innenstadtbereich reaktiviert, nachdem die "Brötchentaste" 2018 auf einen Ratsbeschluss hin zur finanziellen Unterstützung des damaligen Josef-Hospitals pausieren musste. Die so durch das Parken gewonnenen Einnahmen sollten einen Beitrag zur Rettung des Krankenhauses leisten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren