Harpstedt Laichzeit ist Thema beim Nabu

Harpstedt. Der Naturschutzbund (Nabu) in Harpstedt richtet an diesem Mittwoch, 12. April, sein Monatstreffen aus.
10.04.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Laichzeit ist Thema beim Nabu
Von Esther Nöggerath

Harpstedt. Der Naturschutzbund (Nabu) in Harpstedt richtet an diesem Mittwoch, 12. April, sein Monatstreffen aus. An diesem Abend soll Andreas Mikutta in einem Bildervortrag Wissenswertes über Amphibien während der Laichzeit vorstellen. „Der Lebenszyklus von Fröschen, Kröten und Lurchen ist an stehende Gewässer gebunden“, heißt es dazu vorab. Los geht es um 19.30 Uhr im Restaurant Zur Wasserburg. Der Eintritt ist frei. Außerdem weist der Nabu darauf hin, dass er am Donnerstag, 20. April, ab 20 Uhr einen Vogelstimmenspaziergang durch den Ortskern plant.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+