Lauftreff der Lebenshilfe

Mit Crowdfunding zum Laufband

Unter dem Motto "Auf der Stelle in Bewegung bleiben" kann sich der Lauftreff der Lebenshilfe in Delmenhorst und dem Landkreis Oldenburg zukünftig mit Laufband und Ergometer tatsächlich auf der Stelle bewegen.
12.10.2021, 18:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Mit Crowdfunding zum Laufband
Von Tobias Hensel

Beinahe einen ganzen Fitnessraum hat der Lauftreff der Lebenshilfe kürzlich einzurichten begonnen. Die im Jahr 2009 gegründete Gruppe hatte in den vergangenen Jahren immer wieder an Volksläufen teilgenommen und war regelmäßig am 24-Stunden-Burginsellauf beteiligt. Dann kam die Pandemie, und alles wurde anders. Die Läufer der Wohngemeinschaft um Betreuer Ludger Vollenbrock begannen ihren Alltag zu filmen und auf der Plattform Youtube zu veröffentlichen. Und während sie in ihrem selbst gebauten Studio in einem Zelt im Garten des Hauses so gesessen haben, muss ihnen die Idee gekommen sein, dass ein eigenes Laufband vielleicht eine tolle Sache wäre.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren