Linke stellen Kandidaten auf

Landkreis Oldenburg. Die Linken haben ihre Kandidaten für die Kreistags-Wahl am 11. September aufgestellt. Den ersten Listenplatz für den Bereich Ganderkesee besetzt der Wildeshauser Rentner Peter Gruschke, der früher als Sozialarbeiter im Landkreis tätig war. Auf dem zweiten Platz steht der Kaufmann Claus Trautmann. Beide Kandidaten kommen aus Wildeshausen. Für den Bereich Dötlingen / Harpstedt / Wildeshausen vertreten der Betriebswirt Martin Kusch aus Hude und der gelernte Tischler Stefan Klär aus Wildeshausen die Partei. Kandidaten für den Bereich Hatten / Hude sind die Flugbegleiterin Veruschka Schröter-Voigt, die Altenpflegerin Heidemarie Heese und der Rentner Klaus Heinrich, alle drei aus Hude. Im Bereich Wardenburg / Großenkneten treten der Versicherungsfachmann Holger Gerdes aus Hatten und der parteilose Informatiker Volker Beyer aus Wildeshausen an.
30.06.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ute Winsemann

Landkreis Oldenburg. Die Linken haben ihre Kandidaten für die Kreistags-Wahl am 11. September aufgestellt. Den ersten Listenplatz für den Bereich Ganderkesee besetzt der Wildeshauser Rentner Peter Gruschke, der früher als Sozialarbeiter im Landkreis tätig war. Auf dem zweiten Platz steht der Kaufmann Claus Trautmann. Beide Kandidaten kommen aus Wildeshausen. Für den Bereich Dötlingen / Harpstedt / Wildeshausen vertreten der Betriebswirt Martin Kusch aus Hude und der gelernte Tischler Stefan Klär aus Wildeshausen die Partei. Kandidaten für den Bereich Hatten / Hude sind die Flugbegleiterin Veruschka Schröter-Voigt, die Altenpflegerin Heidemarie Heese und der Rentner Klaus Heinrich, alle drei aus Hude. Im Bereich Wardenburg / Großenkneten treten der Versicherungsfachmann Holger Gerdes aus Hatten und der parteilose Informatiker Volker Beyer aus Wildeshausen an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+