Stadtrat Delmenhorst Lotsios wechselt zur SPD-Fraktion

Von Grün zu Rot: Ratsfrau Andrea Lotsios wechselt zur SPD-Stadtratsfraktion. Das hat sie am Montag bekanntgegeben.
12.03.2018, 18:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lotsios wechselt zur SPD-Fraktion
Von Esther Nöggerath

Delmenhorst. Ratsfrau Andrea Lotsios tritt aus der Stadtratsfraktion der Grünen aus und wechselt zur Gruppe SPD/Piraten. Das hat sie am Montagabend bekannt gegeben. „Bereits seit einigen Monaten zeichnete sich die Zerrissenheit innerhalb der Fraktion ab“, erklärt sich Lotsios, der die Entscheidung nicht leicht gefallen sei. Auch die Entwicklung im Rat bezüglich des Abstimmungsverhaltens hat sie zu diesem Schritt bewegt. Es habe die Idee einer starken Gruppe aus Fraktionen des linken Flügels gegeben, die Notwendigkeit dafür habe man aber in der Grünen-Fraktion nicht gesehen. „Was folgte, waren quälende und zermürbende Monate, die deutlich machten, dass die Situation so für alle Beteiligten zu einer dauerhaften Belastung werden würde“, erklärt Lotsios, die mit dem Wechsel eine konstruktive Ratsarbeit in den Vordergrund stellen will. Um einem Parteiausschluss zu entgehen, will sie ebenfalls auch aus der Partei austreten, was ihr „allerdings sehr widerstrebt“. Auch die ehemalige Vorstandssprecherin Bettina Pinzon-Assis hat die Grünen inzwischen verlassen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+