Tag der Selbsthilfe Hilfe anzunehmen ist in Ordnung

Am Tag der Selbsthilfe haben rund 90 Menschen die Vorträge und die Wanderausstellung in der Markthalle in Delmenhorst besucht. Unter dem Motto "Du bist wertvoll" wurde die Wichtigkeit von Selbsthilfe behandelt.
16.09.2022, 17:57
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Hilfe anzunehmen ist in Ordnung
Von Desiree Bertram

"Manche Diagnosen sind ein lebensverändernder Einschnitt", sagt Diplom-Sozialpädagogin Anke Wellnitz. Dies könne das Leben der Betroffenen in ein vorher und nachher aufteilen. Für solche Situationen gibt es Hilfesysteme, die zeigen "Du bist nicht allein", erklärt Wellnitz in ihrem Vortrag am Tag der Selbsthilfe. Rund 90 Menschen verschiedenen Alters haben in der Markthalle in Delmenhorst gespannt ihren Worten gelauscht. "Du bist wertvoll" lautete das Motto. Neben zwei Fachvorträgen wurden den Gästen eine Wanderausstellung und die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen geboten. Zudem haben die beiden neuen Leiterinnen der Selbsthilfe-Kontaktstelle der Stadt Delmenhorst, Jessica Kronhardt und Janina Wintjen, diesen Anlass genutzt, um sich vorzustellen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren