Spielmannszug wählt Vorstand wieder / Mitglieder für Treue geehrt Meyer bleibt Vorsitzender

Ganderkesee (noe). Bei seiner Mitgliederversammlung blickte der Spielmannszug Ganderkesee vor Kurzem auf das vergangene Jahr zurück. Dabei hob Vorsitzender Klaus Meyer die vielen gemeinsamen Aktivitäten außerhalb des Musizierens, wie etwa das Sommerfest, hervor.
28.04.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Meyer bleibt Vorsitzender
Von Esther Nöggerath

Bei seiner Mitgliederversammlung blickte der Spielmannszug Ganderkesee vor Kurzem auf das vergangene Jahr zurück. Dabei hob Vorsitzender Klaus Meyer die vielen gemeinsamen Aktivitäten außerhalb des Musizierens, wie etwa das Sommerfest, hervor.

Besonders erfreulich hat sich laut Verein die Zahl der Aktiven entwickelt: Im vergangenen Jahr konnte er vier neue Musiker gewinnen, 160 Mitglieder hat der Verein derzeit insgesamt. Auch finanziell verlief 2014 erfolgreich. Der Spielmannszug hat einen Überschuss im letzten Geschäftsjahr zu verzeichnen und steht damit finanziell auf einer soliden Basis, heißt es. Von dem Geld sollen insbesondere für die Kinder in diesem Jahr nun neue Uniformen angeschafft werden. 15 aktive Kinder und Jugendliche hat der Verein inzwischen, die neue Jugendabteilung soll heute Abend um 18.30 Uhr im Vereinsheim des Spielmannszuges in Bookhorn vorgestellt werden.

Bei der Sitzung wurde auch der Vorstand wiedergewählt. Für 25 Jahre im Verein wurden Melanie Janßen, Klaus Tönnies geehrt. 40 Jahre sind Petra Ahlers, Ralf Ahlers, Anke Grunenwald, Claudia Meyer, Fred Meyer, Harald Meyer dabei und Helmut Stanke brachte es sogar auf 50 Jahre.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+