Mobilität in Delmenhorst SPD will kostenlose Parkplätze erhalten

Nach den Corona-Einschränkungen der vergangenen eineinhalb Jahre will die Delmenhorster SPD-Fraktion die Innenstadt stärken. Dafür sollen die Graftwiesen weiterhin kostenloser Parkraum bleiben.
17.07.2021, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SPD will kostenlose Parkplätze erhalten
Von Annika Lütje

Die SPD-Ratsfraktion will die Möglichkeit des kostenlosen Parkens auf den Graftwiesen beibehalten, wie es in einer Mitteilung heißt. Die Fraktion möchte demnach, dass die Stadt für das Parken auf den Graftwiesen auch zukünftig keine Parkgebühren erhebt. "Wir finden es wichtig, eine Fläche mit einem kostenlosen Parkangebot in der Innenstadt zu haben. Dies muss Berücksichtigung im Parkraumbewirtschaftungskonzept finden", heißt es weiter. Wichtig sei in der Debatte ebenso, dass an Berufspendler gedacht wird, die eine Parkmöglichkeit über einen gesamten Tag benötigen, wie der Fraktionsvorsitzende Alexander Mittag betont.

Der Vorsitzende des Finanz- und Wirtschaftsausschusses, Lars Konukiewitz, teile diese Auffassung: "Wir wollen unsere Innenstadt stärken, ohne dabei Klimaschutz und Mobilität gegeneinander auszuspielen. Hierfür braucht es ein kostenfreies Parkangebot auf den Graftwiesen. Nach den Corona-Lockdowns gilt es, zusätzliche Belastungen der Bürgerinnen und Bürger und der Kaufleute zu vermeiden. Weitere kostenpflichtige Parkflächen auszuweisen, wäre hierbei nicht hilfreich."

Anfang des Jahres hatten die Grünen einen Antrag gestellt, dass geprüft werden solle, ob man auf den Graftwiesen nicht Parkgebühren erheben könne, da die Stadt als Klimamusterstadt zu viele Stellplätze zur Verfügung stelle.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+