Delmenhorst Modisches aus zweiter Hand

Delmenhorst. Der Lions Club Delmenhorst Gräfin Hedwig öffnet am Autofrühling-Sonntag, 17. April, wieder seine Kleiderbörse in der Innenstadt.
08.04.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Modisches aus zweiter Hand
Von Christina Steinacker

Der Lions Club Delmenhorst Gräfin Hedwig öffnet am Autofrühling-Sonntag, 17. April, wieder seine Kleiderbörse in der Innenstadt. Neben dem Geschäft bei Juwelier Buchholz werden (nur an diesem Tag) von 13 bis 18 Uhr hochwertige Bekleidungsstücke, Schuhe, Accessoires und einiges mehr für Damen, Herren und Kinder angeboten.

Der Hauptteil der Sachen wird zum Einheitspreis verkauft – ein Teil kostet vier Euro, für drei Teile sind zehn Euro zu zahlen. Ein paar ausgewählte Designerstücke würden separat ausgezeichnet, teilen die Lions-Damen mit, und könnten aber trotzdem zum Schnäppchenpreis erworben werden. Auch in einer Bücher- und CD-Ecke kann gestöbert werden: Lesestoff gibt es pro Exemplar für einen Euro, eine CD ist für zwei Euro zu haben. Der gesamte Erlös wird wieder an verschiedene soziale Einrichtungen in Delmenhorst und Ganderkesee gespendet.

CS

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+